Walpurgisfest am Jugendhaus …

… fällt 2019 leider aus

!!! Absage aufgrund massiver krankheitsbedingter Ausfälle !!!

Leider müssen wir unser für morgen geplantes Walpurgisfest aufgrund massiver krankheitsbedingter Personalausfälle absagen. Allen voran betrifft dies den „Cheforganisator“ des Festes, unseren Freizeitbereichsleiter der seit heute Morgen mit einem eingeklemmten Rückennerv das Bett hüten muss. Neben ihm sind insgesamt sechs weitere haupt- und ehrenamtliche Mitwirkende kurzfristig ausgefallen, welche zum Teil für wesentliche Veranstaltungssegmente verantwortlich waren.

In dieser Größenordnung können wir so kurzfristig keine Vertretungen organisieren welche einen reibungslosen und für die Besucher qualitativ hochwertigen Veranstaltungsbetrieb sichern würde. Dafür haben wir schlicht nicht die notwendigen personellen Reserven. Zudem können wir den Vorbereitungsstand einzelner Veranstaltungssegmente bei den erkrankten Mitarbeiter*innen nicht in Gänze abfragen, was zusätzliche Durchführungsrisiken bedeuten würde.

Die Entscheidung, unser Walpurgisfest erstmals seit über 20 Jahren absagen zu müssen ist uns nicht leicht gefallen. Wir haben jedoch erkennen müssen, dass wir den Besucher*innen unter den gegebenen Umständen keine Veranstaltung bieten könnten, welche den aus den letzten Jahren erwachsenen Erwartungshaltungen entsprechen würde und gut und sicher durchzuführen wäre.

Im Namen unserer Vorstände und Mitarbeiter*innen bitte ich um Verständnis für unsere kurzfristige Entscheidung. Zudem wäre ich dankbar, wenn Ihr diese Information an andere potentiell interessierte Menschen weiterleiten könntet.

Wir wünsche allen Empfänger*innen dieser Nachricht ein entspanntes Walpurgisfest sowie einen sonnigen 1. Maifeiertag.

Tilo Moritz