Schulsozialarbeit in Wilthen

Die Schulsozialarbeit . . .

…kann ganz allgemein als eine Form der Kooperation von Jugendhilfe und Schule bezeichnet werden. Oder anders: Schulsozialarbeit ist professionell durchgeführte soziale Arbeit in einer Schule und mit den Menschen, die dort lernen und arbeiten.

Dabei spricht sie nicht nur die Schüler und Lehrer an, sondern ausdrücklich auch die Eltern und weitere Partner, die in Beziehung zum System der Schule stehen.

 

Konkret biete ich dabei folgende Unterstützungsangebote an:

  • Einzelfallhilfe: Beratung von Kindern und Jugendlichen bei Konflikten & Problemen mit MitschülerInnen, LehrerInnen, in der Familie & im weiteren Umfeld. Bei Bedarf Zusammenarbeit mit weiterführenden Fachstellen und Beratungsdiensten.
  • Elternarbeit/Elternberatung: Beratungsangebot für Eltern bei Fragen zur Schule und zur Erziehung. Bei Bedarf Vermittlung zu weiterführenden Fachstellen und Beratungsdiensten.
  • Gruppenarbeit/Projektarbeit: Zeitlich befristete Zusammenarbeit mit einem festen Personenkreis zu den Themen wie: Prävention & Intervention, Förderung von Sozialkompetenzen, Zusammenarbeit mit Schülergremien (z.B. Schülerrat, Schülerzeitung), Coaching/ Kooperation bei Veranstaltungen & Freizeitangeboten
  • Gemeinwesenarbeit/Netzwerkarbeit: Koordination sozialer Hilfsangebote an der Schule, Koordination der außerschulischen Bildungsangebote, Vernetzung mit außerschulischen Angeboten der Jugendarbeit, Mitwirkung am Schulprogramm und an der Schulentwicklung.

“Ich biete Dir Zeit zum Reden, zum Zuhören und Verschwiegenheit.”

“Ich vermittle & berate und knüpfe Kontakte.”

“Ich gebe Dir Unterstützung und Hilfe im schulischen und persönlichen Bereich.”

 

Laura Domnick

mobil: 0171-7843372

Mail: (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen)

 

Praktikumsstelle

Studenten und Studentinnen aus dem Bereich Soziale Arbeit sowie Auszubildenden (ErzieherInnen) bietet sich in der Schulsozialarbeit Wilthen die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren.

Für den Zeitraum von März 2017 bis Anfang Juni 2017  ist die Stelle bereits vergeben. Ab Mitte Juni 2017 kann die  Praktikumsstelle wieder vergeben werden. Anfragen und Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitsbeurteilungen) dazu richten sich bitte an: (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen).

foto01 foto01