Kooperation mit Schule

Im Rahmen seiner Tätigkeit als Teil des Regionalteams Bautzen . . .

… hat die Mobile Jugendarbeit auch die Aufgabe, mit den ansässigen Oberschulen im Oberland zu kooperieren. Dies kann unter anderem in Form von:

  • Projektarbeit, z.B. thematische Gruppenarbeit,
  • durch sozialpädagogische Begleitung bei inhaltlich ausgestal-
    teten Projekttagen oder Projektunterrichtsstunden,
  • über die Unterstützung der Schulsozialarbeit in Wilthen und Sohland erfolgen.

 

Gerhart-Hauptmann Oberschule in Sohland/Spree

Immer mittwochs in der Schulzeit in der Zeit von 13.00 bis 14.30 Uhr können Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit dem Team der Mobilen Jugendarbeit die Räume des Schultreffs Sohland gegenüber der Schule nutzen. So kann mit Dart und Tischfussball beispiels-
weise die Zeit bis zum nächsten GTA oder bis der Bus nach Hause fährt, sinnvoll überbrückt werden. Außerdem stehen die zwei SozialarbeiterInnen bei Problemen im Alltag oder in der Schule gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Auch im Schuljahr 2016/17 beleitet die Mobile Jugendarbeit wieder vierzehntägig (mit einer Winterpause von November 2016 bis April 2017) die AG Skaten an. Die genauen Termine findet ihr in unserem Kalender.

Goethe Oberschule in Wilthen

Wieder vierzehntägig wird den Schülern und Schülerinnen hier von September bis Oktober 2016 und von April bis Juni 2017 das Angebot gemacht, zu skaten oder skaten zu lernen (auch mit professioneller Anleitung), mehr über die Hintergründe der Skaterkultur zu erfahren und sich an Aktionen auf dem Skater-
platz aktiv zu beteiligen
. Die genauen Termine findet ihr in unserem Kalender.

Oberschule “Am Valtenberg” in Neukirch/Lausitz

Das Team der Mobilen Jugendarbeit bietet ab Februar 2017 wieder immer donnerstags 11.30 bis 13.30 Uhr sein “Kontaktbüro” in der Oberschule Neukirch an. In dieser Zeit steht Andre Petzold vom Team für Fragen und bei Problemen von SchülerInnen, LehrerInnen aber auch Eltern zur Verfügung.

Bei Interesse begleitet die Mobile Jugendarbeit gemeinsam mit dem Team des Offenen Jugendhauses Neukirch die AG Skaten. Auf dem 2013 errichteten Skaterplatz wird das Angebot gemacht, von erfahrenen Skatern, Grundtechniken und Tricks zu erlernen. Die genauen Termine findet ihr in unserem Kalender. Die genauen Termine findet ihr in unserem Kalender.

 

Mit folgenden Schulen bestehen ebenfalls Kooperationsbeziehungen:

Freie Christliche Schule Schirgiswalde

Evangelische Mittelschule Gaußig

Wilhelm von Polenz Oberschule in Cunewalde

 

 

Und zusätzlich bietet die Mobile Jugendarbeit auf Nachfrage Workshops und inhaltliche Gruppenarbeiten an:

In den Oberschulen Cunewalde und Neukirch fanden beispeilsweise Workshops mit den Schülerzeitungsredaktionen zum Grundver-
ständnis im Bereich Journalismus und Schreibwerkstätten statt.

foto01 foto01 foto01