Jugend-Camps

Das Team der Mobilen Jugendarbeit im Oberland initiiert in den Ferienzeiten Camps für Jugendliche der Region in Form von offenen Angeboten mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten. Möglich werden diese niedrigschwelligen und kostengünstigen Angebote durch die Förderung des Landkreises Bautzen sowie die Unterstützung von Unternehmen und Firmen der Region wie beispielsweise dem Elektroanlagenbau Neukirch GmbH, der LAKOWA GmbH und der Kreissparkasse Bautzen.

 

BERLINTOUR vom 2. bis 5. Juli 2017

Kurz vorm Schulabschluss, Ausbildungsvertrag in der Tasche? Dann heißt es bald: “Der Ernst des Lebens beginnt!”.  Dass es auch echt Spaß machen kann, selbst die Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen, wollen wir Jugendlichen im Alter von 14 bis 16 Jahren mit einem Kurztrip nach Berlin zeigen. Ihr bekommt ein Budegt und dürft planen. Wir kümmern uns um die Hin- und Rückfahrt, die Unterkunft und ein paar Eckdaten. Der Rest liegt bei euch! 2017 machen wir vom 2. bis 5. Juli die Hauptstadt mit euch in Kooperation mit der Mobilen Jugendarbeit des Steinhaus e.V. unsicher.

SKATERCAMP in Neukirch vom 17. bis 20. Juli 2017

Das Team der Mobilen Jugendarbeit betreut seit der Entstehung den Skaterplatz in Neukirch. In der zweiten Woche der Sommer-
freien
nutzt das Team die Gelegenheit, mit einem Camp direkt neben dem Skaterplatz interessierten Jugendlichen im Alter von 11 bis 15 Jahren die Möglichkeit zu geben, skaten zu lernen oder neue Tricks von langjährigen Skatern gezeigt zu bekommen und etwas mehr über die Funsportart „Skaten“ zu erfahren.

SOMMERCAMP in Wehrsdorf vom 10. bis 15. Juli 2017

Dieses Sommercamp ist ein offenes Angebot für Jugendlichen im Alter von 11 bis 15 Jahren im Einzugsbereich der Mobilen Jugendarbeit im Oberland. Es bietet die Möglichkeit, mit den Sozialpädagoginnen des Projektes ein paar Tage in den Som-
merferien
auf einer ortsnahen Wiese mit vielen Angeboten zum günstigen Preis zu verbringen. Ganztagesausflüge gehören neben Spielen im Wald, Open Air Kino, dem obligatorischen Badeausflug und jeder Menge Spaß in jedem Jahr zum Programm.

MÄDCHEN-JUNGEN-CAMP in Radibor vom 24. bis 27. Juli 2017

In der Fortführung der geschlechtspezifischen Arbeit mit Mädchen und Jungen bietet die Mobile Jugendarbeit gemeinsam mit dem Steinhaus e.V. Bautzen ein besonderes Projekt an. Parallel zueinander laufen zwei Camps an zwei unterschied-
lichen Standorten
– eins für Mädchen und eins für Jungen im Alter von 11 bis 15 Jahren. Inhaltlich wird an den selben Themen gearbeitet und als Höhepunkt und zum Austausch gibt es eine gemeinsame Party.

MÄDCHENCAMP in Neukirch in den Herbstferien

Wohin in den Ferien, wenn man als Mädchen einmal eine ganz besondere Woche gemeinsam mit Gleichaltrigen verbringen will und sich dabei gleichwohl Interessen von Mädchen widmen, sich aber auch ungestört in neuen Erlebnisfeldern ausprobieren will? Gibt es nicht? …doch, gibt es! Die Mitarbeiterinnen der Mobilen Jugendarbeitsprojekte des Steinhaus e.V., des Tik aus Bautzen sowie des Valtenbergwichtel e.V.s haben gemeinsam etwas besonders für Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren einfallen lassen: ein Camp nur für Mädchen – mit Themen, die sie interessieren und Aktionen, die schon immer mal ausprobieren wollten! Wann dieses Camp in den Herbstferien stattfindet, erfahrt ihr in unserem Kalender. Weitere Infos und alles Notwendige für die Anmeldung erhaltet ihr bei der Mobilen Jugendarbeit. 2017 findet das Camp in der zweiten Herbstferienwoche voraussichtlich vom 9. bis 12. Oktober 2017 statt.

 

 

foto01 foto01 foto01 foto01 foto01 foto01 foto01 foto01