„Verein sein heißt für uns mehr

als eine Rechtsgrundlage zu besitzen:

Vereint sein bedeutet für uns,

eine Fülle von Ideen und Möglichkeiten

gemeinschaftlich nutzen zu können.“

Auszug Leitbild Valtenbergwichtel

 

Projekt “Alltagsbegleiter am Valtenberg”

 

Handreichung für Teilnehmer

Die Ausbildung und der Einsatz von ehrenamtlichen Alltagsbegleiter/innen ist ein Projekt, das einerseits allein stehenden oder zurückgezogen lebenden älteren und hilfebedürftigen Menschen vor Vereinsamung und Isolation bewahren will und andererseits die Möglichkeit eröffnet, neue Perspektiven und Formen der Nachbarschaftshilfe zu erproben und eine sinnvolle Beschäftigung und Erweiterung von sozialen Kompetenzen für die ehrenamtlichen Beschäftigungen darstellt. (siehe auch SZ Artikel vom 19.6.)

 

Babytreff im Jugendhaus Neukirch

Der Babytreff im Jugendhaus Neukirch geht ins vierte Jahr. Junge Mütter engagieren sich dafür jetzt ehrenamtlich.

Jessica Lange gehört zu den fünf Neukircher Müttern, die vor drei Jahren mit ihren Kindern zum ersten Babytreff ins Jugendhaus Neukirch kamen. Damals hatte die Familienbildungsstätte Bischofswerda geholfen, einen solchen Treff in Neukirch zu initiieren. Fünf bis acht Eltern mit Kindern im Alter zwischen zwei und neun Monaten kamen jedes Mal zu den aller zwei Wochen stattfindenden Treffen.

Dank des Engagements von Ehrenamtlichen kann der Neukircher Jugendverein „Valtenbergwichtel“ auch in diesem Jahr Babytreffs anbieten. Dafür sorgen Jessica Lange, langjähriges Vorstandsmitglied im Jugendverein, und Mitarbeiterinnen des Jugendhauses. Die Treffen  finden jeden zweiten Donnerstag statt. Neben dem Elternfrühstück, bei dem sich Eltern und Kinder gleichermaßen wohlfühlen sollen gibt es immer wieder inhaltlichen Input von Fachleuten. Die Eltern treffen sich im Gruppenraum unterm Dach des Neukircher Jugendhauses. Dieser ist speziell für Mütter und Väter mit Kindern im Säuglingsalter gedacht.

 

Seniorentreff im Jugendhaus

Seit nunmehr fast 5 Jahren treffen sich alle zwei Wochen Mittwoch ab 14 Uhr etwa 20-30 Senioren des DRK Ortsverbandes Neukirch im Jugendhaus zu einem geselligen Kaffeenachmittag. Betreut wird der Treff von Schwester Gaby sowie Simone vom Jugendhausteam. Neben dem Beisammensein gibt es Vorträge und andere Aktivitäten.

 

 

 

 

(Bildquellenangabe: Barbara Eckholdt  / pixelio.de)