Jugendbeteiligung

Jugendbeirat

“Wir, der Jugendbeirat Neukirch, bestehen aktuell aus acht Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren und möchten uns gerne ehrenamtlich in Neukirch für die Bedürfnisse der jungen Leute einsetzten. Die Themen, mit denen wir uns zur Zeit beschäftigen, sind beispielsweise die öffentlichen Verkehrsmittel, das Toilettenproblem am „Shorty 01904“ (Skateplatz Rittergut), die Straßenbeleuchtung und vieles mehr. Uns ist es wichtig, mit Gemeinderäten und dem Bürgermeister ins Gespräch zu kommen und uns in das Dorfgeschehen einbringen zu können!”

… seit Ende 2016 haben sich in Neukirch begleitet vom Valtenbergwichtel e.V. junge Menschen zusammengefunden, die aktiv an der Gestaltung ihres Heimtortes mitwirken wollen. Diese Idee fand beim Bürgermeister und den Gemeinderäten großen Anklang. Gemeinsam sollen im Jahr 2017 einige Ideen umgesetzt werden. Außerdem ist das große Ziel, im September 2017 im Rahmen der U18-Wahl gefördert durch das Deutsche Kinderhilfswerk eine organisierte Wahl stattfinden zu lassen, um 2018 einen demokratisch gewählten Jugendbeirat in Neukirch zu haben! Wer Interesse an diesem Projekt hat, kann sich gern bei Christian vom Team des Jugendhaus Neukirch melden!

Auch auf Landkreisebene ist das Thema “Jugendbeteiligung” ein wichtiges! Und so unterstützt die Koordinierungs- und Fachstelle für “Partnerschaften für Demokratie” aus Bischofswerda das Vorhaben in Neukirch mit fachlichem KnowHow und finanziellen Mitteln.

 

Skatepark Shorty 01904

Der Skatepark Shorty 01904 ist ein Jugendbeteiligungsprojekt das ständig und immer wieder Erweitert und ausgebaut wird. Das passiert mithilfe von Kooperationspartnern aus dem Umland und vielen freiwillgen aus dem Ort. Die Jugendlichen planen und und bauen die erweiterungen selber.